Natur unvergesslich

Ein Angebot das Menschen mit und ohne Demenz einmal im Monat ein  Naturerlebnis mit allen Sinnen im Landkreis Rhön-Grabfeld ermöglicht. Denn jeder ist aus einem ganz besonderen Holz geschnitzt. Deshalb haben wir Menschen schon lange eine besondere Beziehung zum Wald. Wir fühlen uns besonders wohl, wenn wir im Wald spazieren gehen. Dort wird nicht gefragt was wir können, oder wer wir sind. Stattdessen dürfen wir mit allen Sinnen die Natur auf uns wirken lassen. So kann ein Waldspaziergang unserer Gesundheit dienen und uns Zufriedenheit schenken. Davon profitieren besonders Menschen mit Demenz. Sie haben oft einen großen Bewegungsdrang und erfahren beim Laufen ein Gefühl der Selbstbestimmung. Pflegende Angehörige bekommen beim Spaziergang eine kleine Auszeit und können sich mit Gleichgesinnten austauschen.